Mein Mann
Mobbing

Ich denke, wir müssen der Freundin noch etwas Zeit geben. Vielleicht pendelt sich ja doch noch wieder alles ein. Unsere Tochter gibt sich jedenfalls viel Mühe und zeigt ihr täglich, dass ihr viel an der Freundschaft liegt.

Übelkeit, Angst und Bauchschmerzen bereiten ihr aber auch dumme Sprüche und Lästereien, die sie sich in der Schule und  vor allem im Schulbus von ihren Klassenkameraden anhören muss. Ich rate ihr das zu ignorieren, aber vielleicht ist das gar nicht so gut (wie ich jetzt auch bei Frau_äh_Mutti gelesen habe). Vielleicht soll sich ein Kind auch mal wehren?!

Seit unsere Tochter vor zwei Jahren schon einmal das Opfer von Mobbing war, möchte sie ein Selbstsicherheitstraining mitmachen. Das wird jetzt wieder von der Volkshochschule angeboten und startet Anfang September. Also ich hoffe es melden sich genug Teilnehmer an, damit der Kurs auch stattfindet.

Selbstsicherheitstraining für Frauen und Mädchen

Jede Frau, ob 14 oder über 60 Jahren, sollte Übergriffe, Beleidigungen, Bedrohungen, Schläge oder Vergewaltigungen zu verhindern wissen. Sie lernen selbstsicheres Auftreten, so dass Sie erst gar nicht als Opfer in Frage kommen. Sie üben einfache, effektive Selbstverteidigung (Sportlichkeit ist keine Voraussetzung, auch für Frauen mit Behinderung geeignet). Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass Sie durch Training verhindern können, Opfer zu werden. Informationen unter www.em-jug.de

 

13.8.08 10:09
 

NAVIGATION

 Startseite
 Gästebuch
 Abonnieren


KATEGORIEN



Interessante Links

Gratis bloggen bei
myblog.de