Mein Mann
Geburtstage

Geburtstage findet mein Mann doof. Seinen eigenen würde er am liebsten gar nicht feiern. Über Geschenke freut er sich dann aber doch.

Meist ist der Stress vor einer Geburtstagfeier immer sehr groß. Da ich, wie gesagt, nicht die perfekte Hausfrau bin muss das Haus, bevor Besuch kommt, erst mal komplett auf Vordermann gebracht werden. Zusätzlich muss dann natürlich auch eingekauft und das Essen vorbereitet werden. Das ist schon alles mit sehr viel organisatorischem und zeitlichem Aufwand verbunden. Und Zeit ist bei mir Mangelware! So arten diese Feiern, so schön sie dann auch immer sind, jedesmal in wahren Stress aus.

Vor 2 oder 3 Jahren, an meinem eigenen Geburtstag, bin ich dann tatsächlich ins Schleudern gekommen und habe die Vorbereitungen zeitlich nicht auf die Reihe bekommen. Ich habe meinen Mann gebeten wenigstens noch schnell durchzusaugen, was er aber nicht tat. Ich weiß nicht mehr warum, aber die dringend benötigte Unterstützung bekam ich nicht. Und so öffnete ich den ersten Gästen ungestylt, in Jogginghose, geschwitzt und mit Staubsauber in der Hand die Tür. Es war mir unglaublich peinlich!!! Ich war sauer, wütend, und enttäuscht zugleich.

Nicht das das Haus perfekt sauber war. Es ging wirklich nur um die nötigsten Arbeiten. Ich bin mit Sicherheit kein Putzteufel oder Perfektionist. Aber diese Situation werde ich nicht vergessen.

Natürlich kümmert sich mein Mann auch nicht um die Geschenke. Ja, er macht sich nicht einmal Gedanken darum, was man wem schenken könnte. So fragt er meist am Vorabend:"Was bekommt unsere Tochter denn Morgen von uns?" (Und das, obwohl ich ihm mehrfach erzählt habe was ich kaufen werde oder was sie sich wünscht.)

In zwei Wochen habe ich meinen 39. Geburtstag. Das weiß er auch, denn wir haben schon darüber gesprochen an welchem Tag die Verwandtschaft kommt. Diesmal werde ich aber nicht von mir aus sagen was ich mir wünsche. Und ich werde mir mein Geschenk auch zur Abwechslung mal nicht selbst besorgen. Andere Männer schaffen es ja auch sich für ihre Frauen ein Geschenk zu überlegen oder zumindest einen Herzenswunsch zu besorgen. Mal sehen, wann er fragt ob ich einen Wunsch habe. Vielleicht ja am Vorabend....!

29.11.06 10:25
 

NAVIGATION

 Startseite
 Gästebuch
 Abonnieren


KATEGORIEN



Interessante Links

Gratis bloggen bei
myblog.de